50 Jahre deutsch-französische Freundschaft

Am 22. Januar 1963 unterzeichneten Bundeskanzler Konrad Adenauer und der französische Staatspräsident Charles de Gaulles den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag. Im „Frankreich-Jahr“ würdigt der Rhein-Sieg-Kreis den 50. Jahrestag des Élysée-Vertrages mit einer Reihe von Veranstaltungen.  Im Rahmen eines Kulturfestes in Bonn findet am 5. September voraussichtlich ein Empfang auf dem Petersberg statt. Zwei Tage später stehen die Petersberger Perspektiven im Zeichen der deutsch-französischen Beziehungen.  Städte und Kommunen können sich mit eigenen Aktionen und Ideen einbringen, besonders gefragt sind Akteure aus den Schulen des Rhein-Sieg-Kreises.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel