Foto: pixabay

Foto: pixabay

GRÜNE aus der Region zur Rheinquerung: Erst analysieren, dann entscheiden

Erst eine klare Analyse der Situation, dann die Entscheidung welche Maßnahmen die beste Lösung arstellen und nicht umgekehrt! Die GRÜNEN in der Region Köln/Bonn begrüßen das Vorhaben der Landesregierung, die im Bundesverkehrswegeplan vorgesehene neue Rheinquerung zwischen Bonn und Köln von Beginn an mit größter Offenheit und Öffentlichkeit zu planen. Sie erwarten, dass sich das nicht nur auf die Auswahl möglicher Trassenvarianten bezieht. Die Festlegung von Minister Groschek auf eine Autobahnquerung und die nur vage Einbeziehung einer Schienenquerung sind da kontraproduktiv.  Weiterlesen

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld