MdL Horst Becker: BUND soll Horstmannsteg-Klage zurückziehen!

Horst Becker, grüner MdL und parlamentarischer Staatssekretär hat als Abgeordneter aus dem Rhein-Sieg-Kreis an den BUND geschrieben und appelliert, dass dieser die Klage vor dem Verwaltungsgericht gegen den Horstmannsteg zurück zieht.

Becker:  „Formalismus hilft hier nicht weiter, Radfahrer und Fußgänger brauchen die Brücke für die nichtmotorisierte Nahmobilität in Hennef. Radfahren und zu Fuß gehen statt mit dem Auto zu fahren, ist gelebter Klimaschutz und ein Wert, den auch der organisierte Naturschutz in seine Abwägung mit einbeziehen sollte.“

Offener Brief an Holger Sticht, BUND-Landesvorsitzender NRW

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld