Europaquiz: Wie fit sind unsere Schulklassen?

Wofür stehen die 12 Sterne der Europaflagge, wie viele Mitgliedstaaten hat die Europäische Union? Zum ersten Mal schreibt der Rhein-Sieg-Kreis ein Europaquiz für die weiterführenden Schulen aus.Der Wettbewerb ist Teil der europapolitischen Initiativen, die Kindern und Jugendlichen den europäischen Gedanken näher bringen sollen.

Um die konkrete Förderung der europäischen Einigung auf der kommunalen Ebene debattiert der Arbeitskreis Europa, das Gremium informiert über die Europäische Union, deren Mitgliedsstaaten und Beitrittsländer, entwickelt kommunale Partnerschaften und Initiativen. Darüber hinaus fördern die Akteure den Informationsaustausch über Fördermöglichkeiten und – bedingungen der Europäischen Union.

Zu Schwerpunkten des Arbeitskreises zählte  in den vergangenen Jahren unter anderem der „Marktplatz der Ideen“, der bislang im Wechsel für Grund- und weiterführende Schulen ausgeschrieben wurde.  In der jüngsten Sitzung des AK Europa tüftelten die Abgeordneten bei der Vorstellung des Quizkonzepts durchaus ambitioniert und rufen zur Teilnahme auf.

Die Klassen haben den Fragebogen bereits erhalten und können ihre Antworten bis zum 30. Januar einreichen. Jeder richtig ausgefüllte Fragenbogen mit insgesamt 20 Quizfragen kommt in eine Lostrommel, aus der drei Gewinner gezogen werden. Die Erstplatzierten erhalten eine Klassenreise nach Brüssel und besuchen dort das Europäische Parlament. Jeweils 300,- und 200,- Euro für die Klassenkasse sind für die Plätze zwei und drei ausgeschrieben. Für die GRÜNEN sitzt Johanna Bienentreu im AK Europa.

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel