Runder Tisch Landwirtschaft


Sehr geehrter Herr Dr. Griese,

die Kreistagsfraktionen von CDU und GRÜNEN stellen folgenden Antrag zur nächsten Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz und Landwirtschaft:

Die Kreisverwaltung wird gebeten unter Schirmherrschaft des Landrates bis zum Beginn des neuen Jahres einen „Arbeitskreis Landwirtschaft Rhein-Sieg-Kreis“ einzurichten, zu einer ersten Sitzung im Januar 2022 einzuladen und in Folge wiederkehrend eine Zusammenkunft der Akteure fest zu verankern. Hier sollen u. a. Probleme und Herausforderungen der Landwirtschaft, die Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung und Fragestellungen im Zusammenhang mit Umwelt- und Natur-schutz, insbesondere für Wasser und Boden sowie regionale Vermarktung und Ernährung, erörtert werden.
Dabei sollen Akteure mit direktem Bezug zur Landwirtschaft in den Arbeitskreis eingeladen werden (z. B. offizielle Vertreterinnen und Vertreter der landwirtschaftlichen Vereinigungen, Kreisbauernschaft, Ackerbauern, Obstbauern, Tierhalter aller relevanten Nutztierarten, Züchterzentrale Rhein-Sieg, Öko- und Biobetriebe, landwirtschaftlichen Versuchseinrichtungen der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Bonn).
Der Arbeitskreis Landwirtschaft soll dem Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz und Landwirtschaft zugeordnet werden. Die Zwischenschritte und Ergebnisse der Arbeitskreissitzungen sollen dem Ausschuss zur Kenntnis gegeben werden. Einmal jährlich sollen zudem Vertreterinnen und Vertreter des Arbeitskreises in den Fachausschuss eingeladen werden, um über Projekte, Zielrichtungen und Herausforderungen der Landwirtschaft im Rhein-Sieg-Kreis zu informieren.

Begründung:

Die Landwirtschaft ist wesentliches wirtschaftliches Fundament unserer Region und gleichzeitig von enormer Bedeutung für die Erhaltung und Förderung einer gesunden und nachhaltigen Umwelt. Die Bewirtschaftung von Flächen und die Haltung landwirtschaftlicher Nutztiere ist heute mit vielen unterschiedlichen Herausforderungen belegt, die es gemeinsam zu formulieren und zu lösen gilt. Der Arbeitskreis Landwirtschaft soll als vernetzendes Gremium der Akteure etabliert wer-den und aktiv gestalten.